GWENT: The Witcher Card Game

Plattform wählen

Thronebreaker: The Witcher Tales

Plattform wählen

The Witcher 3: Wild Hunt

Plattform wählen

The Witcher 2: Assassins of Kings

Plattform wählen

The Witcher

Plattform wählen

Mein Spiel stürzt ab

Erstellt vor 1 Jahr  Aktualisiert vor 4 Monaten

Bitte stelle zuerst sicher, dass dein PC die „The Witcher 2: Assassins of Kings“-Systemanforderungen erfüllt.

Wenn diese Anforderungen erfüllt werden:

1. Bitte stelle sicher, dass alle Anwendungen, die nicht für den Betrieb des PCs notwendig sind, entweder ausgeschaltet oder deaktiviert sind. Dies beinhaltet auch Antivirenprogramme.
Sollte dies nicht helfen, stelle bitte sicher, dass dein PC frei von Viren und Schadsoftware ist – solche können zuweilen zu Abstürzen führen.

2. Das Anhäufen von zu vielen Spielständen kann zu Abstürzen führen. Lösche nicht benötigte Spielstände. Dies ist entweder über die „Löschen“-Option im „Spiel laden“-Menü möglich, oder direkt in dem Ordner, in dem die Spielstände abgespeichert werden: (...)Dokumente\Witcher 2\gamesaves.
Nur bei Verwendung von Steam: Sollte das Speichern in der Steam Cloud aktiviert sein, werden die Spielstände sowohl in dieser als auch unter (...)Steam/userdata/<user>/20920/remote abgespeichert. Falls die Inhalte des Ordners verändert werden, werden sie von den Inhalten der Steam Cloud überschrieben. Das bedeutet, dass Spielstände nur direkt aus dem Ordner gelöscht werden können, wenn das Speichern in der Steam Cloud deaktiviert ist.

3. Textur-Speicherbudget verringern.
Solltest du über weniger als 4 GB Arbeitsspeicher verfügen, navigiere zu Startbildschirm > Erweiterte Optionen > verringere das Textur-Speicherbudget.

4. Du könntest ebenfalls versuchen, die Spieldateien wie hier beschrieben auf Fehler zu überprüfen.

5. Sollten die oben aufgeführten Lösungsansätze nicht helfen, reinstalliere deine Grafikkartentreiber. Folge hierzu schrittweise diesen Anweisungen:

  1. Lade die aktuellsten Treiber für deine Grafikkarte herunter, installiere diese jedoch noch nicht.
  2. Lade „Display Driver Uninstaller“ herunter und führe das Programm aus, um die vorherigen Versionen deiner Treiber zu entfernen.
  3. Installiere nun die Treiber, die du im ersten Schritt heruntergeladen hast.


Bitte beachte zudem, dass das Installieren von älteren Treibern manchmal zur Vermeidung von Abstürzen beitragen kann.


Hilfe benötigt?

Kontakt aufnehmen